Pfarrgemeinderat

 

 

Pfarrgemeinderat St. Severin –  St. Gertraud

2018 – 2022

 

Mitglieder:

Franz Böhmisch – Vorsitzender

Regina Lechner – 1. Stellvertreterin

Elisabeth Vogl – 2. Stellvertreterin

Christian Schober – Schriftführer

Bettina Beck

Michaela Bloch

Stefan Demmelhuber

Gerhard Eckmüller

Christine Fischer

Andrea Fuchs

Elke Gräber

Claudia Gruber

Claudia Kellenberger

Maria Knoth

Heinrich Moser

Gisela Silberhorn

 

Beratende Mitglieder:

Bernhard Wagmann – Kirchenpfelger

Pauline Kreis – Oberministrantin

 

In der Regel besteht der Pfarrgemeinderat aus gewählten, amtlichen, berufenen und hinzugewählten Mitgliedern. Der Pfarrgemeinderat soll in erster Linie den Pfarrer in seinem Amt unterstützen. In den Sitzungen werden Anliegen der Pfarrei aufgegriffen und wiederkehrende liturgische Anlässe besprochen und organisiert. Durch seine diversen Ausschüsse, wie Liturgie-, Musik-, Jugend-, Öffentlichkeitsarbeits- und Festausschuss, kann der Pfarrgemeinderat das Pfarrgemeindeleben vielseitig gestalten und bereichern. Die Durchführung von Kreuzwegandachten, Jugendgottesdiensten, Herausgabe des Pfarrbriefs und Organisation des alljährlichen Pfarrfestes und des Pfarrausfluges sind ein fester Bestandteil einer lebendigen Pfarrei.

“Jedenfalls versteht man den Pfarrgemeinderat als ein wichtiges Gremium, in dem der Dialog in der Kirche am Ort stattfindet und von dem er neue Impulse für die Pfarrei als ganze erhält.”

(HANDBUCH PFARRGEMEINDERAT, Landeskomitee der Katholiken in Bayern, Verlag Herder GmbH, Freiburg/Breisgau 2012, S. 43)

X