Fluthilfe 2021

Passau hilft!

Ahrweiler 2021
Innstadt 2013

Die Pfarrei Passau-Innstadt St. Severin-St. Gertraud hat sich zusammen mit dem Stadtdekanat Passau entschieden, eine eigene Hilfsaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz zu starten. Die Berichte aus den betroffenen Gebieten sind für uns schockierend. Die Lage vor Ort, ist immer noch äußerst schwierig.

Da wir Passauer 2013 selbst ein schlimmes Hochwasser erlebt haben, können wir uns in die aktuelle Lage in Rheinland-Pfalz in Ahrtal besonders gut hineinversetzen und mit den Leidtragenden mitfühlen. Für uns kaum vorstellbar, dass das Ausmaß der Katastrophe dort noch viel größere Dimensionen erreicht hat.

Einst haben wir Passauer viel Hilfe erfahren, an die wir uns bis heute dankbar erinnern. Gerade dies drängt uns aber dazu, selbst Hilfe in finanzieller Art zu leisten. Wir haben mit dem Dekanat in Ahrtal, das an der Katastrophe äußerst schwer zu tragen hat, direkten Kontakt aufgenommen. Die Spendengelder werden an den Caritasverband Ahrweiler weitergeleitet, um sie unmittelbar vor Ort direkt und unbürokratisch einzusetzen.

Die Spendenaktion wird nach Absprache mit der Bisch. Finanzkammer abgewickelt, die Spender bekommen eine Spendenquittung.

Das Spendenkonto der Kirchenstiftung Passau-Innstadt lautet:

DE57 7405 0000 0240 1567 78

Stichwort “Fluthilfe

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X